Neuigkeiten
12.07.2019
Schwerpunkt Finanzen bleibt bestehen
Die konstituierenden Sitzungen haben stattgefunden und die Ausschussbesetzungen wurden festgelegt. Mein Schwerpunkt bleibt der Bereich Finanzen.
weiter
14.06.2019
Mandat in Lübben und im Kreistag Dahme-Spreewald
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,

nach den Kommunalwahlen haben wir lange nichts voneinander gehört. Zu allererst natürlich wegen dem enttäuschendem Abschneiden bei den Wahlen am 26.05.2019, teilweise schwierigen Findungsprozessen in den neuen Fraktionen aber auch wegen einer, den Wahlen geschuldeten, erhöhten Arbeitsbelastung.
weiter
03.04.2019
Auch Lübben dabei
Am 1. April 2019 informierte die Deutsche Telekom AG im Kreistagssaal über die vorgesehenen Ausbauschwerpunkte des Jahres 2019 im Rahmen des kreislich unterstützten Breitbandausbaues.
Auch Lübben (Spreewald) wird 2019 teilweise ausgebaut.
Zusatzinfos weiter
01.04.2019 | JR
Fraktionsübergreifende Stellungnahme
Unsere gemeinsame Position
Quelle: CDU Fraktion Lübben  
01.04.2019 | JR
Aktuelles aus Landtagsfraktion
Gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten R.Genilke hatte der CDU-Stadtverband am 25.03. einen regen Austausch.
Quelle: CDU Fraktion Lübben  
01.04.2019
Sehr geehrte Damen und Herren, 

anbei finden Sie unsere Kandidatinnen und Kandidaten der CDU Dahme-Spreewald für die bevorstehende Kreistagswahl im Mai 2019. 
14.03.2019
Vorlage der CDU findet einstimmige Mehrheit
Einstimmig haben sich die Lübbener Stadtverordneten dafür ausgesprochen, dass Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr die Stadtbibliothek künftig kostenfrei nutzen können.
Quelle: CDU Fraktion Lübben  
14.03.2019
Noch vor einigen Tagen, die LR berichtete hier: https://www.lr-online.de/lausitz/luebben/diskussion-im-finanzausschuss_aid-36796597, wurden meine Hinweise und Anregungen zum Zustand des Obdachlosenheimes in der Goethestraße 10 in Lübben müde belächelt.
weiter
06.03.2019 | JR
Kandidaten stehen fest
Unsere Kandidaten für den 26.05.19
Quelle: CDU Fraktion Lübben  
06.03.2019
179 Tage vor der Landtagswahl am 1. September hat CDU-Chef Ingo Senftleben eine erste Zwischenbilanz zur Arbeit am Regierungsprogramm gezogen. Auf einer Pressekonferenz in der Wahlkampfzentrale sprach der 44 Jahre alte Christdemokrat über seine Vorstellungen für Brandenburg im nächsten Jahrzehnt und seine Diskussionen auf den Regionalkonferenzen mit den Mitgliedern. „Zum ersten Mal haben die Brandenburger eine echte Chance, einen Wechsel zu wählen“, sagte Senftleben und kündigte an, die CDU werde nach einer erfolgreichen Landtagswahl für eine größere Nähe zwischen Politik und den Menschen sorgen. „Wir wollen Anwalt der Bürger sein.“ Gute Ideen und sinnvolle Vorschläge müssten die Chance auf Umsetzung haben, „egal von wem sie stammen“. Denn Wechsel bedeute auch, dem Land einen neuen Politikstil mit einer offenen Debattenkultur zu geben.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon